12 Verantwortungsvoller Konsum

Sicherstellung von nachhaltigen Konsum- und Produktionsmustern

Previous Goal Previous Goal Next Goal Next Goal 12 of 17 Global Goals

Verantwortungsbewusster Konsum und verantwortungsvolle Methoden zur Produktion von Waren und Gütern

Zur Erreichung von Ziel Nr. 12 haben sich die Staaten darauf geeinigt:

  • Die Verschwendung von Lebensmitteln weltweit pro Kopf zu halbieren, sowohl von einzelnen Personen als auch von Firmen.
  • Vereinbarungen über den Umgang mit gefährlichen Chemikalien, die zwei oder mehrere Länder getroffen haben, einzuhalten und zu überwachen. Dadurch sollen Luft, Wasser und Boden besser geschützt werden.
  • Die „Wegwerfgeneration“ zu beenden, indem die Menschen für die drei Ws stärker sensibilisiert werden: weniger verwenden – wiederverwenden – wiederaufbereiten.
  • Sicherzustellen, dass große Unternehmen verantwortlich, aufrichtig und umweltfreundlich handeln.
  • Die Öffentlichkeit regelmäßig über neue Erkenntnisse zu informieren. Dazu gehört auch, die nötigen Hilfsmittel bereitzustellen, um über eine nachhaltige Lebensweise im Einklang mit der Natur zu informieren.

"The situation the Earth is in today has been created by unmindful production and unmindful consumption. We consume to forget our worries and our anxieties. Tranquilising ourselves with over-consumption is not the way"

Thich Nhat Hanh